Rhetorikkurs

Lernen Sie Ihren Auftritt zu meistern – beim Rhetorikkurs

Tipps aus dem Rhetorikkurs, um den Auftritt interessanter zu gestalten:

Um den Auftritt  oder bei z.B. Smalltalk interessanter zu gestalten, müssen Sie auf die Variation des Tons und der Lautstärke der Stimme achten. Es ist gut, die folgenden kleinen Tricks zu kennen:
Die Erhöhung der Lautstärke erhöht die Spannung im Publikum und die Entspannung des Sprechers.
Training für die Verlängerung von Vokalen trägt zu einer guten Leistung bei. Der Rhetorikkurs lernt Sie die Techniken dieser Traininge.

Wichtig: üben Sie eine langsamen Rede zu Hause – die meisten Sprecher verlieren ihr Publikum wegen zu schneller Rede.

Wenn Sie Worte sprechen, projizieren Sie Emotionen,

Machen Sie vor der Aktion ein Foto der Kamera, beobachten Sie Ihr Aussehen, akzeptieren Sie die Farbe Ihrer Stimme und bewerten Sie konstruktiv, was verbessert werden kann.

Wie meistern Sie schwierige Menschen im Publikum?


Wenn sich Personen im Publikum befinden, die die vorbereitete Präsentation unterbrechen und der Sprecher mit seinen Unterbrechungen versucht, den Rhythmus zu verwirren oder aus dem Rhythmus zu werfen, können diese Personen gemäß dem folgenden Verfahren neutralisiert werden:

Zu Beginn des Vortrags fragt der Referent seine Zuhörer, ob sie am Ende der Präsentation Kommentare und Fragen kommentieren können. Wenn jemand diese Regel einhält, erinnert er Sie freundlich.
Ebenso kann der Sprecher auch bei unangemessener Beobachtung oder unangenehmer Frage antworten.
Wenn man an seiner Frage festhält, von der er die Antwort nicht kennt, hat er nur das Recht, zuzugeben, dass er nicht einlädt und die Antwort nicht kennt oder sich nicht sicher ist. Er fügt hinzu, dass er die richtige Antwort prüfen und mitteilen wird.
Die Antworten auf die Frage werden in Form der Hauptpunkte der Präsentation gegeben.
Wenn jemand eine provokante Frage stellt, die auf das Gesagte abzielt oder nicht relevant ist, kann der Redner ihn höflich mit der Begründung ablehnen, dass es seine Aufgabe ist, Informationen zu einem bestimmten Thema bereitzustellen, anstatt provokative Fragen zu beantworten. Rhetorikkurs lernt Sie richtig zu antworten und die Ruhe zu bewahren. 


Was ist, wenn wir die Antwort auf die Frage des Publikums nicht wissen?

Viele Sprecher gegen Ende der öffentlichen Show werden zunehmend nervös. Dagegen hilft ein gutes Rhetorik Seminar. Sie würden erwarten, dass sie während der Vorlesungen immer entspannter werden, tatsächlich aber werden sie immer nervöser. Dies ist auf die Fragen und Kommentare der Teilnehmer nach dem öffentlichen Auftritt zurückzuführen. Sie können sich jedoch darauf einstellen, dass sie die öffentliche Aufführung nicht ruinieren. Wenn wir auf eine Frage stoßen, deren Antwort wir nicht kennen, haben wir mehrere

Möglichkeiten:

Der Sprecher wiederholt die Frage noch einmal und dreht sie in seine Richtung, zum Beispiel: Wenn ich Sie richtig verstehe, sind Sie interessiert in …
Er begrenzt seine Antwort auf 10 bis maximal 50 Sekunden, sagt ihm das Wichtigste, und wenn er zuversichtlich genug ist, kann er auch fragen, ob er seine Frage mit der Antwort beantwortet hat (dies kann jedoch auch den gegenteiligen Effekt haben und der Sprecher erschwert den Kreis der zusätzlichen Unannehmlichkeiten).

Viel mehr Tipps und Tricks lernen Sie, wenn Sie unser Rhetorikkurs besuchen. Melden Sie sich noch heute an und werden Sie zum besten Redner.

 

 Letztes Update: 25. November 2018