Rhetorik verbessern

Wie Sie Rhetorik verbessern

Um ein Publikum dazu zu bringen, aktiv zu werden, braucht es mehr als nur einen Sprecher, der mitteilt, was er über ein Thema weiß. Rhetorikreden sollen die Zuhörer dazu bringen, eine bestimmte Sichtweise zu akzeptieren und sie dann zum Handeln zu motivieren. Die Herausforderung beim Schreiben dieser Art von Sprache besteht darin, eine Botschaft zu vermitteln, die andere davon überzeugen wird, dieselben Prinzipien wie der Sprecher zu teilen. Sie müssen Wörter so verwenden, dass Sie die Zuhörer davon überzeugen, dass die Meinung des Sprechers zuverlässig ist. Die Kunst, eine überzeugende Rede zu halten, ist genauso wichtig, Sprache effektiv zu nutzen, als ein überzeugendes Argument zu vermitteln.

Rhetorik verbessern – Schritt 1

Präsentieren Sie den Redner als ehrlich und jemanden, dem andere vertrauen können. Sprechen Sie die Emotionen der Zuhörer an, indem Sie überlegen, wie sie sich in der Sache fühlen könnten.

Rhetorik verbessern – Schritt 2

Engagieren Sie das Publikum, indem Sie ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Verwenden Sie Beispiele oder Anekdoten, auf die sich die Zuhörer beziehen können. Starten Sie die Rede, indem Sie die Hintergrundinformationen bereitstellen, die das Publikum benötigt, um das Problem zu verstehen. Während das Ziel darin besteht, die Zuhörer dazu zu bringen, sich mit der Ursache zu identifizieren, müssen sie in der Lage sein, sich mit dieser Ursache zu verbinden. Bieten Sie Informationen an, die das Bewusstsein darüber erhöhen, wie das Publikum vom Vorschlag des Sprechers profitieren kann.

Rhetorik verbessern – Schritt 3

Sei begeistert von dem Thema; Betrachte jedoch die Werte und Überzeugungen der Zuhörer. Fragen Sie sich, ob Sie realistischerweise erwarten können, dass das Publikum mit dem Standpunkt übereinstimmt, der präsentiert wird. Appelliere an die Emotionen der Menschen, um sie dazu zu bringen, zu reagieren. Verwenden Sie Aktionsverben, um die Nachricht spannender zu gestalten.

Rhetorik verbessern – Schritt 4

Schlage praktische Optionen für den Umgang mit den Themen vor, die dem Publikum wichtig sind. Verdeutlichen Sie jegliche Empfehlungen, indem Sie sie mit anwendbaren Statistiken, Fakten und Daten aus wissenschaftlichen Studien bestätigen und zusätzlich die Meinungen von Experten zitieren. Aber langweilen Sie das Publikum nicht mit zu vielen Fakten, an die sie sich wahrscheinlich nicht erinnern werden

Rhetorik verbessern – Schritt 5

Bieten einige Kompromisse für die Korrektur der Situation. Es reicht nicht immer aus, eine akzeptable Lösung zu finden. Wählen Sie Wörter, die die Botschaft vermitteln, dass der Sprecher offen ist, um eine Art Mittelweg zu verhandeln. Appelliere sowohl an die Logik des Publikums als auch an sein Herz. Sagen Sie den Zuhörern, warum der Vorschlag wichtig ist, und beschreiben Sie, wie sie von dem Ergebnis profitieren können. Konzentrieren Sie sich darauf, in den von Ihnen verwendeten Worten eine positive Einstellung zu vermitteln.

Rhetorik verbessern – Schritt 6

Schliessen Sie die zentralen Ideen in der Rede zusammen. Erinnern Sie das Publikum an das Hauptproblem, indem Sie wichtige Punkte wiederholen. Erstellen Sie einen praktischen Aktionsplan, um das Problem anzugehen. Verbinden Sie das Thema schließlich damit, wie es sich auf das Leben der Zuschauer bezieht. Menschen assoziieren normalerweise leichter mit Beispielen, die ihre eigenen alltäglichen Erfahrungen reflektieren; Lass die Zuhörer mit etwas, an das sie sich erinnern werden.

 

Letztes Update: 14. Februar 2018