Bewerbungscoaching

Verbessere deine Sprachkenntnisse….

  • und finde den Job, den du willst!

Ein korrektes Anschreiben, ein klarer Lebenslauf und ein fließendes Vorstellungsgespräch. Sie bekommen nie eine zweite Chance, um einen ersten guten Eindruck zu machen. Um Ihre Arbeitssuche in den Niederlanden erfolgreich zu machen, ist eine perfekte Beherrschung der niederländischen Sprache entscheidend. Während des Bewerbungstrainings des Pace Language Institute verbessern Sie Ihre niederländischen Schreib- und Sprechfertigkeiten mit dem Schwerpunkt, einen (neuen) Job zu finden. Das Bewerbungstraining konzentriert sich auf Teilnehmer, die Niederländisch als Zweitsprache sprechen.

Das Trainingsprogramm von Bewerbungscoaching

Bewerbungscoaching konzentriert sich insbesondere auf  Personen, die ihre Sprachkenntnisse verbessern möchten, um einen (neuen) Job zu finden. Die Kursteilnehmer werden auch ihre allgemeinen Kenntnisse in Grammatik erweitern. Das Trainingsprogramm von Bewerbungscoaching beinhaltet:

  • Anschreiben und Lebenslauf: richtig und enthusiastisch schreiben.
  • Bewerbungsgespräch: sich vorstellen, Motivation erklären, überzeugend, formell und informell.
  • Online-Stellensuche: Ausfüllen eines Online-Bewerbungsformulars mit kurzer Motivation.
  • Elevator Pitch: In kürzester Zeit präsentieren Sie sich und Ihre besten beruflichen Fähigkeiten.
  • Grammatik, Rechtschreibung und Stil: die Hauptregeln und häufig begangene Fehler.

Arten der Bewerbung

Einige Arbeitgeber verlangen, dass Sie sich online bewerben, einige bevorzugen es, ein Bewerbungsformular (entweder das eigene oder das Institut) zu verwenden, während andere bevorzugen ein Lebenslauf (CV) bevorzugen. Welche Methode Sie auch anwenden, diese Praktische Tipps und Richtlinien des Bewerbungscoaching helfen Ihnen, Ihr Potenzial zu maximieren und überzeugen Sie einen potenziellen Arbeitgeber Sie sind die richtige Person für den Job!

Ein Lebenslauf ist eine Zusammenfassung Ihrer Fähigkeiten und Erfahrungen, die alle geben. Informationen über sich selbst, die ein Arbeitgeber möglicherweise aufbauen muss Bild von deinem Charakter und deinen Fähigkeiten. Es ist deine Chance zu leuchten, und sollte nur positive Punkte enthalten. Sowie die Beratung unten, Sie kann es hilfreich finden, einen Careers Adviser zu kontaktieren, der Ihnen helfen könnte mit Ihrer Interviewstrategie.

Allgemeine Grundsätze und Richtlinien:

  • Sei immer sachlich und ehrlich in deinem Lebenslauf
  • Seien Sie knapp – versuchen Sie, Ihren Lebenslauf auf nicht mehr als zwei Seiten zu halten
  • einseitig A4
  • versuchen Sie, sich auf Aspekte Ihrer Karriere, Qualifikationen, Fähigkeiten usw. zu konzentrieren
  • Ordnen Sie Ihren Lebenslauf ordentlich ein, indem Sie Überschriften, Aufzählungszeichen, verwenden
  • Punkte, fett, usw. und verwenden Sie eine Standardschriftart (Times New Roman oder Arial) und Schriftgröße (10 oder 12pt). Stellen Sie sicher, dass Sie das Ganze überprüfen
  • Dokument für Rechtschreib- und Tippfehler. Noch besser, frage Freund oder ein Careers Adviser – ein frischer Blick wird dir oft die Dinge zeigen

Bewerbungscoaching = ein gutes CV

  • Persönliche Angaben / Kontaktdaten – geben Sie Ihren vollständigen Namen, Geburtsdatum,
  • Adresse, private Telefonnummer, Handynummer (falls zutreffend) und
  • E-Mail-Adresse (falls zutreffend).
  • Persönliches Profil / Karriereziele – ein kurzer Absatz mit einem
  • Einblick in Ihre Persönlichkeit, Ihre relevanten Fähigkeiten und Erfahrungen, was
  • Sie müssen das Unternehmen und das, was Sie in Ihrer Karriere suchen, anbieten.
  • Dies könnte auch in einem Anschreiben erfolgen.
  • Qualifikationen – geben Sie Einzelheiten Ihrer formalen Ausbildung an. Einschließen relevante Daten, Einrichtungen und Qualifikationen. Wenn du welche hast
  • Mitgliedschaften von Berufsverbänden, zeigen Sie diese auch.
  • Berufs- / Anstellungsgeschichte – beginnend mit Ihrem aktuellen oder den meisten
  • letzte Position und rückwärts arbeiten, geben Sie Details von all Ihren
  • Beschäftigung. Arbeitsdaten, Organisation, Berufsbezeichnung,
  • Verantwortlichkeiten, Erfolge und erworbene Fähigkeiten.
  • Ferienjobs oder Arbeitserfahrungen, die Sie während der Schulzeit oder in der Schule gemacht haben
  • Universität. Hinterlassen Sie keine zeitlichen Lücken.

Ihre Lebenslaufzeit

Fähigkeiten und Erfahrung – konzentrieren Sie sich auf die Fähigkeiten und Erfahrungen, die sind direkt relevant für die Position, für die Sie sich bewerben. Einschließen technische und Computerkenntnisse sowie andere Fähigkeiten wie Team Bauen, Projektmanagement, etc.

Interessen – schließen Sie eine kurze Liste Ihrer Interessen und Aktivitäten ein. Das kann verwendet werden, um Fähigkeiten wie Teamwork oder Engagement hervorzuheben.

Referenzen

Sie müssen zu einem bestimmten Zeitpunkt Referenzen einreichen während Ihrer Bewerbung.

Noch mehr Tipps finden Sie bei Verhandlungstraining

 

Letzes Update: 9. Januar 2018